Arbeiten 4.0: Betriebsbesichtigungen für Schülerinnen und Schüler

ART:
Unternehmensbesuch
THEMA:
Bildung & Wissenschaft, Wirtschaft
ZIELGRUPPE:
Schülerinnen und Schüler

Arbeiten 4.0: Ein Blick hinter die Kulissen – Betriebsbesichtigungen für Schülerinnen und Schüler

Der digitale Wandel verändert Produktions- und Dienstleistungsprozesse, und damit die Arbeitswelt insgesamt. Diese Veränderungen betreffen so gut wie jede Branche, jeden Betrieb und jedes Berufsbild. Doch welche spannenden neuen Arbeitsfelder und Arbeitsprozesse entstehen eigentlich durch die zunehmende Digitalisierung vieler Berufe? Und welche Auswirkungen hat dies auf die Ausbildung?
Die Kreishandwerkerschaft Kiel und der Unternehmensverband Kiel e.V. bieten gemeinsam weiterführenden Schulen die tolle Möglichkeit an, in verschiedene Kieler Betriebe reinzuschnuppern, die sich mit diesen Fragen auseinandergesetzt haben. Dabei wird zu folgenden Themen ein praxisnaher Einblick in die aktuelle Arbeitswelt gewährt: Digitale Produkte und digitale Firma – moderne Arbeitstechniken kennen lernen (peppe elektrotechnik GmbH & Co. KG), Hightech in der Gesundheitsbranche – Orthopädie trifft Digitalisierung (OT Kiel), Einfach mal machen – Praktisches Arbeiten an Sanitär-Objekten  (Helge Jensen), Modernste Logistik für 250.000 Wäscheteile (DBL Wulff Textil-Service GmbH).

Alle Führungen finden am Mittwoch, den 20. September statt. Bitte fordern Sie das gesamte Programm an unter preuss@uvkiel.de oder infokh@kh-kiel.de. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen bis zum 15. September!



Anmeldung / Kontakt

Frau Ines Borgert


Unternehmensverband Kiel e.V. & Kreishandwerkerschaft Kiel


Telefon: 0431 7101550

E-Mail: infokh@kh-kiel.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Mittwoch, 20.09.17 | 09:30 bis 16:00 Uhr


WO:

Diverse Unternehmensstandorte


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: mit Anmeldung


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

Unternehmensverband Kiel e.V. & Kreishandwerkerschaft Kiel

Lindenallee 16

24105 Kiel


WEBSEITE:

www.uvkiel.de


AUF KARTE ANSEHEN