CAU Digital – „eHealth praktisch – Medical-Apps unterstützen Ärzte bei der Behandlung“

ART:
Fachvortrag
THEMA:
Bildung & Wissenschaft
ZIELGRUPPE:
offene Veranstaltung

Die von uns entwickelten Medizin-Apps unterstützen Ärzte bei der blutverdünnenden Therapie. Das Thema Blutverdünnung betrifft ein komplexes und im klinischen Alltag wichtiges Problem. Es kann fatale Folgen haben, wenn blutverdünnende Medikamente nicht oder nicht richtig verordnet werden: Die Patienten können schwere Blutungen erleiden oder es bilden sich Blutgerinnsel, die Herzinfarkte oder Schlaganfälle verursachen. Die neuen und einmaligen Smartphone-Apps „DAPT Advisor“ und „NOAC-Advisor“ sollen dem Arzt bei der Auswahl der passenden Medikamente und der optimalen Therapiedauer helfen. Die Apps liefern für jeden Patienten eine individuelle und eindeutige Empfehlung zur blutverdünnenden Therapie. Sie wurden von Kardiologen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit app4advice UG in Kiel entwickelt und sind als Medizinprodukte CE-zertifiziert. Wir wollen damit an einem Beispiel zeigen, wie eHealth Ärzte entlasten und zu mehr Patientensicherheit beitragen kann.



Anmeldung / Kontakt

Herr Hans-Jörg Hippe


Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Telefon: 0431 8802104

E-Mail: veranstaltungen@uni-kiel.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Dienstag, 19.09.17 | 18:00 bis 19:00 Uhr


WO:

Klaus-Murmann Hörsaal

Leibnitzstr. 1

24118 Kiel


what3words | Addressing the world erwarten.ärzte.deinen


RAUM: Klaus-Murmann-Hörsaal


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja

WER

VERANSTALTER:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Christian-Albrechts-Platz 4

24118 Kiel


WEBSEITE:

www.uni-kiel.de


FACEBOOK:

www.facebook.com/kieluni


AUF KARTE ANSEHEN