CAU digital – „Strafrecht 4.0 – Eine Einführung in das Jurastudium unter Berücksichtigung digitaler Lernmethoden“

ART:
Fachvortrag
THEMA:
Bildung & Wissenschaft
ZIELGRUPPE:
offene Veranstaltung

Der Vortrag beginnt mit einer kleinen Einführung in das Jurastudium, insbesondere in das Fach Strafrecht. Den Schülerinnen und Schülern (und potentiellen neuen Jurastudierenden) soll gezeigt werden, was sie im Laufe ihres Jurastudiums erwarten würde. Der Vortrag soll im Weiteren veranschaulichen, welche digitalen Möglichkeiten in der Lehre heute zum Einsatz kommen, etwa Datenbanken, Lernplattformen, Lernvideos, digitale (anonyme) Abfragesysteme in „Großvorlesungen“ zur Aktivierung der Studierenden. Ferner soll ein kurzer Einblick in das didaktische Konzept des „inverted-classroom-Prinzips“ gegeben werden. Ziel dieses Konzeptes ist es, die Präsenzlehre mit vorbereitenden 10- bis 15-minütigen Kurzlernvideos zu verzahnen, um auf diese Art und Weise mehr Freiraum für die aktive Anwendung des juristischen Lernstoffs in den Präsenzstunden zu schaffen.



Anmeldung / Kontakt

Frau Janique Brüning


Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Telefon: 0431 8802104

E-Mail: veranstaltungen@uni-kiel.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Mittwoch, 20.09.17 | 16:00 bis 17:00 Uhr


WO:

Klaus-Murmann Hörsaal

Leibnitzstr. 1

24118 Kiel


what3words | Addressing the world erwarten.ärzte.deinen


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja

WER

VERANSTALTER:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Christian-Albrechts-Platz 4

24118 Kiel


WEBSEITE:

www.uni-kiel.de


FACEBOOK:

www.facebook.com/kieluni


AUF KARTE ANSEHEN