Das Smartphone und seine Tücken

ART:
Fachvortrag
THEMA:
Politik & Digitaler Alltag
ZIELGRUPPE:
Schülerinnen und Schüler, Studierende, offene Veranstaltung

Smartphones erfreuen sich immer mehr großer Beliebtheit. 3,5 Stunden verbringen junge Menschen täglich mit ihrem Smartphone, telefonieren aber nur 15 Minuten!

Die Verbraucherzentrale informiert über diese besonderen mobilen Telefone, die neben vielen Vorzügen auch einige Tücken bereithalten: versteckte Kostenfallen, Missbrauch von Daten und die Gefahren bei der Nutzung sozialer Netzwerke. Es geht neben der Aufdeckung dieser Fallen aber auch um die verantwortungsvolle Nutzung von Apps und darum, welche Gegenleistung vermeintlich kostenfreie Apps in der Regel verlangen.



Anmeldung / Kontakt

Herr Boris Wita


Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.


Telefon: 0431 59099121

E-Mail: wita@vzsh.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Mittwoch, 20.09.17 | 16:00 bis 17:00 Uhr


WO:

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 29

24103 Kiel


what3words | Addressing the world wünscht.abwesend.frucht


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: mit Anmeldung


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Hopfenstraße 29

24103 Kiel


WEBSEITE:

www.vzsh.de


AUF KARTE ANSEHEN