Die digitale Kommune

THEMENBEREICH:
Smart City
LEVEL:
Erste Grundkenntnisse hilfreich

Wie der Change-Prozess mit OZG und digitaler Zusammenarbeit in Kommunen ganzheitlich gelingen kann

Vision vs. Realität

Mit der Umsetzung des neuen Onlinezugangsgesetztes wollen Bund und Länder den digitalen Entwicklungsrückstand in der öffentlichen Verwaltung aufholen und geben damit den Anstoß in eine neue smarte Zukunft.
Doch stellen genau diese Wunschvorstellungen zusammen mit den Themen wie Fachkräftemangel und Kostendruck viele Gemeinden und Kommunen immer wieder vor neue Herausforderungen, die im Arbeitsalltag bewältigt werden müssen.

Jetzt heißt es: Die alten Wege zu verlassen und Neuland zu betreten!

 

Wir möchten Ihnen ihre Ängste und Verunsicherungen nehmen und zeigen, wie Sie es schaffen können, Prozessabläufe zu optimieren, indem Arbeitsschritte automatisiert, medienbruchfrei sowie ohne manuelle Unterstützung reduziert werden können. Dabei ist es essenziell, Ihre Mitarbeiter:innen von Anfang an mitzunehmen und auf Ihrem Weg kontinuierlich zu begleiten.

 

Damit dieser Change gelingen kann präsentieren wir Ihnen auf der Digitalen Woche in Kiel, Maßnahmen zur Optimierung von Prozessabläufen und Tools, die bei der Befähigung Ihrer Mitarbeiter:innen unterstützen können.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

Gesa.Broenstrup@travekom.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Donnerstag, 15.09.22
| 09:00 bis 10:15 Uhr


WO:

FLEET7

Fleethörn 7

24103 Kiel

RAUM: Kalifornien


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI:Ja


Veranstaltender