Digitale Zukunft – Visionen für das Familienleben

ART:
Workshop
THEMA:
Politik & Digitaler Alltag
ZIELGRUPPE:
offene Veranstaltung

Digitale Zukunft – Visionen für das Familienleben

„Whatsapp – Familienchats aus der Hölle“ oder „Papa hat nicht immer Recht – Wissen online finden..“ sind aktuelle Themen des Familienalltags.
In diesem öffentlichen Workshop auf der Kieler Förde haben Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene die Möglichkeit, auf einem „Denkschiff“ gemeinsam mit Experten das Familienleben im Zeitalter der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Risiken zu diskutieren und Visionen zu entwickeln.
Nach einem Impulsreferat werden sich sowohl Jugendliche als auch Kieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als Experten in den Workshops einbringen und gemeinsam mit anderen Interessierten Alltagsthemen diskutieren und Zukunftsideen erarbeiten.

Die Fahrt auf dem Fördeschiff startet am 22. September 2017 um 18 Uhr am Fähranleger Reventlou und endet dort um 21 Uhr.

Anmeldung:
www.kiel.de/denkschiff

Kontakt bei Fragen zum Anmeldeverfahren:
Landeshauptstadt Kiel, Tel. 0431/ 901-1026



Anmeldung / Kontakt

Frau Martina Hansen


Landeshauptstadt Kiel


Telefon: 0431 9012580

E-Mail: martina.hansen@kiel.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Freitag, 22.09.17 | 18:00 bis 21:00 Uhr


WO:

Fördeschiff


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: mit Anmeldung


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

Landeshauptstadt Kiel

Fleethörn 9

24103 Kiel


WEBSEITE:

www.kiel.de


AUF KARTE ANSEHEN