Digitale Verwaltung: Perspektiven aus Tallinn – interne Veranstaltung der LH Kiel

ART:
Podiumsdiskussion
THEMA:
Politik & Gesellschaft
ZIELGRUPPE:
nur auf Einladung

‘The City Where the Future is Now’ – so das offizielle Motto der Stadt Tallinn: Nur wenige Minuten bis zur Abgabe der Steuererklärung, vier Stunden zur Anmeldung eines neuen Unternehmens. An erster Stelle steht bei allen Entscheidungen: das Wohlergehen der Bürger.
Toomas Sepp ist seit 1992 Verwaltungschef der Stadt und berichtet von Zielen und digitalen Projekten der Stadt Tallinn. Daran anschließend ist eine Diskussion von Toomas Sepp und OB Dr. Ulf Kämpfer mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Kiel geplant – über Chancen und Herausforderungen einer digitalisierten Verwaltung.

– Interne Veranstaltung der Landeshauptstadt Kiel –
Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und mitzudiskutieren.



Kontakt

Frau Franziska Rimmele


Telefon: 0431/ 901 2502

E-Mail: franziska.rimmele@kiel.de



Speaker

Toomas Sepp


Anmeldung

Die Teilnahme ist nur auf Einladung



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Donnerstag, 13.09.18 | 10:00 bis 12:00 Uhr


WO:

Ratssaal des Rathauses

Fleethörn 9

24103 Kiel


what3words | Addressing the world gebäude.ecke.neutrale


RAUM: Ratssaal


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: auf Einladung


BARRIEREFREI: Ja


TAGS: SmartCity, eGovernment, Arbeitskultur

WER

VERANSTALTER:

Landeshauptstadt Kiel

Fleethörn 9

24103 Kiel


WEBSEITE:

www.kiel.de


MITVERANSTALTER:

Stadt Tallinn