Golem 24143 // Workshop

VERANSTALTUNGSART:
Erlebnis, Workshop
THEMENBEREICH:
Digitale Bildung & Lernen
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Das Projekt startet in der Digitalen Woche mit zwei partizipations-Workshops zu "Golem 24143" für Schüler*innen der 4. - 7. Klasse.

Mit „Golem 24143“ entwickelt das Junge Theater im Werftpark ein neues Format: Schauspieler und Freizeit-Gamer Sebastian Kreuzer verbindet gerne Genres und überschreitet dabei scheinbare Grenzen. Mit seinen Drehscheiben „Play my Life“ und „Rette sich, wer kann!“ hat er bereits interaktive Live-Mutliplayer Stücke im Theater gezeigt. Nun geht er gemeinsam mit seinen Kolleg*innen einen Schritt weiter – das neuste Adventure spielt interaktiv im digitalen Raum und wird dabei dennoch auch mit analogen Mitteln gesteuert. Ein gruslig mediales Theatererlebnis, in dem die Zuschauenden zu Protagonist*innen werden. Sie begeben sich auf die Suche nach dem mystischen Lehmdiener Golem und tauchen in Gustav Meyrinks Welt jenseits der (analogen) Realität. Nur durch die (digitale) Zusammenarbeit der Player wird die Geschichte vorangetrieben. Es entsteht ein immersives, partizipatives Erlebnis! Die Spieler*innen (Klassen) erhalten ein Toolkit, welches nach allen geltenden Hygienevorschriften bereitgestellt wird und den Link zum Spiel liefert; hierfür ist eine Wlan-Verbindung erforderlich. Die Spieldauer richtet sich nach den Spieler*innen; sollte aber eine Schulstunde nicht überschreiten. Im Anschluss ist ein virtuelles Nachgespräch möglich.

Auf verschiedenen Wegen erforschen wir in den Workshops die Wünsche der Schüler*innen für dieses digitale Theatererlebnis.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

joshua.matthiessen@theater-kiel.de


Kontakt

Frau Karolin Wunderlich


Telefon: 04319011208

E-Mail: karolin.wunderlich@theater-kiel.de



Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Mittwoch, 09.09.20 | 09:00 bis 12:00 Uhr


WO:

Junges Theater im Werftpark

Ostring 187A

24143 Kiel


RAUM: Bühne


ANMERKUNG: Wir halten uns an das offizielle Sicherheitskonzept.


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


Veranstaltender

Junges Theater im Werftpark

Ostring 187 A

24143 Kiel


www.theater-kiel.de

theater kiel