Intelligente Systeme im eigenen Unternehmen einsetzen.

THEMENBEREICH:
Künstliche Intelligenz
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

In diesem Workshop erarbeiten Sie Konzepte, wie Sie neue digitale Lösungen in den Arbeitsalltag integrieren.

Künstliche Intelligenz ist in unserem Alltag angekommen. Wir begegnen ihr täglich auf unseren Handys, Tablets und Computern. Jetzt gilt es, diese neuen und intelligenten Software-Lösungen in Ihren Betriebsalltag zu integrieren. Mit diesem neuen Lehrformat, das im Regionalen Zukunftszentrum Nord (RZZ Nord) entwickelt wurde, wollen wir Sie dabei unterstützen.
Als Vorbereitung gibt es für Sie eine Übersicht zu intelligenter Software und deren Einsatzbereichen. Auf Basis der vorgestellten Lösungen, erarbeiten Sie in diesem Workshop individuelle Lösungen für Ihr eigenes Unternehmen bzw. Ihren eigenen Arbeitsbereich. Der Fokus liegt darauf, zu identifizieren, wo die vorgestellten Lösungen Ihre Mitarbeiter unterstützen können, sodass sie einen Mehrwert in Form von Zeitersparnis schaffen. Ein weiterer Punkt ist die Ausarbeitung der Einführung der intelligenten Software bzw. digitaler Lösungen und wie diese individuell gestaltet werden kann. Wo ist es zum Beispiel erforderlich, dass ein digitales System flexibel und wo sollte es standardisiert sein?

Hinweise zum formellen Ablauf: Da das RZZ Nord über Fördermittel finanziert wird, ist dieser Workshop für Sie kostenlos, jedoch erhalten Sie nach der Anmeldung Formulare, die wir zum Workshop ausgefüllt und unterschrieben benötigen.



Anmeldung



Kontakt

Herr Victor Rochow


Telefon: 01704013142

E-Mail: v.rochow@t-a-nord.de



Speaker

Victor Rochow
Technische Akademie Nord - Projekt Regionales Zukunftszentrum Nord

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Donnerstag, 15.09.22
| 10:00 bis 16:00 Uhr


WO:

starterkitchen

Kuhnkestr. 6

24118 Kiel

EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


BARRIEREFREI:Nein


Veranstaltender