Komplexität beherrschen mit agilen Arbeitsweisen

THEMENBEREICH:
Prozesse & Projekte
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wie organisieren wir unsere Arbeit, in einer Arbeitswelt die immer komplexer und weniger planbar wird? Agile Arbeitsweisen und Methoden haben sich hier in vielen Unternehmen bereits etabliert.
Welche Arbeitsweisen eignen sich für welche Art von Unternehmen? Das Einführen einer Methode ist oft nicht der richtige Start. Es kommt darauf an die Historie und die Werte der Unternehmung kennenzulernen und für den Start zu nutzen. Mit der Einführung von agilen Arbeitsweisen wird die Unternehmenskultur weiterentwickelt, interne Stärken werden neu entdeckt. Hieraus entstehen erste Pilotprojekte und ein gemeinsamer Entwicklungspfad.
In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Methoden und Arbeitsweisen (Scrum, Kanban, Lean-Start-up) aus dem Kontext des Agilen Arbeitens. Mit Beispielen aus der Praxis zeigen wir auf, mit welchen Startvoraussetzungen eine Einführung gelingt. Welches Mindset ist eine gute Grundlage und wie entscheide ich im Unternehmen, wann der Einsatz von agilen Arbeitsweisen einen Mehrwert bringt und wann nicht. Hierfür gibt es eine Checkliste für den Start des ersten Piloten.



Anmeldung



Kontakt

Frau Cordula Schuchardt


Telefon: 0152-38860569

E-Mail: cordula.schuchardt@adesso.de



Speaker

Cordula Schuchardt und Andreas Kramp
adesso SE - Standort Hamburg

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Freitag, 16.09.22
| 11:30 bis 13:00 Uhr


WO:

diwokiel-Dome beim Wissenschaftszentrum

Fraunhoferstraße 13

24118 Kiel

what3words | Addressing the world zimt.warmes.jeder


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


BARRIEREFREI:Ja


Veranstaltender

adesso SE

Adessoplatz 1

44269 Dortmund


www.adesso.de/de/