Capture the news

VERANSTALTUNGSART:
Erlebnis, Workshop
THEMENBEREICH:
Digitale Bildung & Lernen
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Radio mit Social Media-Anbindung sind keine Seltenheit mehr. Gestaltet euren eigenen Kanal, kreiert coole Aktionen und berichtet die richtigen News!

Deepfakes bei Instagram, Zensur auf TikTok und falsche Meldungen im Radio – drei Gruppen streiten einen Tag lang um die meisten likes und die höchste Reichweite und lernen Fake von News zu unterscheiden.
Wer ist live im Stream und on air am attraktivsten? Wie müssen Musik, News und Moderation ausgesucht werden? Wie entlarvt man FakeNews und Social Bots und beschafft sich Nachrichten-Inhalte fundiert und schnell? Das aufwendige Planspiel bietet 3 SocialMedia-Studio, eine Radiofrequenz und eine eigener LAN-Spiel-Software.

Schulklassen ab dem 9. Jahrgang können teilnehmen.

In Kooperation mit dem Landesjugendring Schleswig-Holstein und dem Regionalen Berufsbildungszentrum am Königsweg in Kiel.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

medienarbeit@oksh.de


Kontakt

Frau Katharina Coordes


Telefon: 0431 6400428

E-Mail: medienarbeit@oksh.de



Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Montag, 07.09.20 | 09:00 bis 14:00 Uhr
Dienstag, 08.09.20 | 09:00 bis 14:00 Uhr
Mittwoch, 09.09.20 | 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 10.09.20 | 09:00 bis 14:00 Uhr
Freitag, 11.09.20 | 09:00 bis 14:00 Uhr


WO:

Offener Kanal Kiel

Hamburger Chaussee 36

24113 Kiel


RAUM: TV-Studio


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


Veranstaltender

Offener Kanal Schleswig-Holstein

Hamburger Chaussee 36

24113 Kiel


www.oksh.de

www.facebook.com/offenerkanalsh/

Mitveranstaltender

Landesjugendring Schleswig-Holstein

Holtenauer Straße 99

24105 Kiel


www.ljrsh.de

https://de-de.facebook.com/ljrsh/