Mixed Reality & HoloLens – wie wir zukünftig arbeiten werden (oder können) und wie können wir die Vorteile nutzen

ART:
Workshop
THEMA:
Wirtschaft
ZIELGRUPPE:
Fachpublikum, Unternehmen, Schülerinnen und Schüler, Studierende, offene Veranstaltung

Thomas Sebastian Jensen, ein echter Kieler Jung, von der Firma medialesson in Pforzheim nimmt Sie mit in die nächsten Jahre des Arbeitens mit Computern. Diese Computer werden wahrscheinlich nicht mehr aussehen, wie wir es gewohnt sind. Microsoft hat mit der Mixed-Reality-Brille HoloLens ein beeindruckendes Gerät vorgestellt.
Seit über einem Jahr befasst sich medialesson intensiv mit der HoloLens und den Möglichkeiten der Mixed Reality, der nächsten Stufe der Augmented Reality. Diese erlaubt es, virtuelle, dreidimensionale Objekte ortsbezogen und dauerhaft im Raum zu platzieren – fast als seien sie real.
Die HoloLens kann dadurch, dass sie ein alleinstehendes System ist, praktisch überall verwendet werden. Medialesson ist auch überzeugt, dass diese Technologie das Arbeiten an sich verändern wird. Zukünftig kann der echte Monitor durch virtuelle Monitore ersetzt werden. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft!



Anmeldung / Kontakt

Herr Thomas Sebastian Jensen


medialesson Gmbh, Pforzheim


Telefon: 0176 10241117

E-Mail: jensen@medialesson.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Freitag, 22.09.17 | 12:00 bis 18:00 Uhr


WO:

Camp 24/7

Kiellinie

24105 Kiel


what3words | Addressing the world fehlt.exzellentes.befreite


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

medialesson Gmbh, Pforzheim

Habermehlstr.15

75172 Pforzheim


WEBSEITE:

www.medialesson.de


FACEBOOK:

www.facebook.com/medialesson


AUF KARTE ANSEHEN