Mobilität im Alter

VERANSTALTUNGSART:
Workshop
THEMENBEREICH:
Alltag & Familie
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Chancen der Digitalisierung im Alter: Ein zukunftssicherer ÖPNV ist von zunehmend zentraler Bedeutung für eine attraktive, lebenswerte und klimafreundliche Stadt. Die Veranstaltung zeigt die Chancen der Digitalisierung für die Mobilität im Alter. Für ein lebenswertes und zukunftsorientiertes Kiel spielt Mobilität – gerade im Hinblick auf den Demographischen Wandel – eine übergeordnete Rolle zur Sicherstellung am gesellschaftlichen Leben.
Auf dem sogenannten „Markt der Möglichkeit“ stellen die Barmer sowie das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung spannende Ansätze für die gesellschaftliche Teilhabe im Alter vor: Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen und der Einsatz von Apps bzw. Digitalisierung werden schon heute zur Teilhabe an der Gesellschaft und Erleichterung des Alltags genutzt. Torge Bammel (Barmer) zeigt, welche digitalen Tools es für Senior*innen schon gibt und welche Vorteile und Herausforderungen es bei der Entwicklung und der Anwendung der Apps gibt.
Jane Renz-Richter (IBAF), stellt das Projekt „Dabei bleiben!-Digitales für Senior*innen im Quartier“ und die Funktion des Medienmentoren vor: diese sind für die Digitale Bildung von Senior*innen im Einsatz und sensibilisieren damit für die Chancen der Digitalisierung. Nach kurzem thematischen Einstieg haben Sie als Teilnehmer ausreichend Gelegenheit mit den beiden Referenten in den Austausch zu kommen.
Auch ohne vorherige Anmeldung sind Sie herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen.



Kontakt

Herr Christoph Karius


Telefon: 0431-9013069

E-Mail: christoph.karius@kiel.de



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

mobil@kiel.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Dienstag, 10.09.19 | 10:00 bis 12:00 Uhr


WO:

Kiellinie Nord diwokiel Area

Kiellinie

24103 Kiel


what3words | Addressing the world spielt.stilvoll.rutschen


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI: Ja


Bildungsurlaub: Ja


FAMILIENFREUNDLICHKEIT:
Das Event ist für Familien geeignet


Veranstaltender

Landeshauptstadt Kiel

Fleethörn 9

24103 Kiel