Philosophische Aspekte der Digitalisierung

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Politik & Gesellschaft
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Eine philosophische Annäherung an die geistesgeschichtlichen Entwicklungen, die zu dem führten, was heutzutage nur grob unter Digitalisierung begriffen wird.
Warum wird schon seit Jahrtausenden digitalisiert? Was kann man eigentlich unter Digitalisierung, unter dem Adjektiv digital oder unter Algorithmizität, künstlicher Intelligenz und digitaler Technik in einem geisteswissenschaftlich kritischen Sinne verstehen? Es werden philosophische Theorien und geschichtliche Herleitungen im Vortrag beleuchtet und sehr gern mit dem Publikum kontrovers diskutiert.



Kontakt

Frau Frau Julia Sandmann


Telefon: 04318802985

E-Mail: jsandmann@uv.uni-kiel.de



Speaker

Philipp Marquardt


Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

jsandmann@uv.uni-kiel.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Freitag, 13.09.19 | 10:00 bis 11:00 Uhr


WO:

Seeburg

Düsternbrooker Weg 2

24105 Kiel


what3words | Addressing the world erkannt.offiziell.kräuter


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI: Ja


Bildungsurlaub: Nein


Veranstaltender

Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) CAU Kiel

Koboldstraße 4

24118 Kiel


www.perle.uni-kiel.de

www.facebook.com/perle.uni.kiel/

julia Sandmann