Programmieren lernen für Grundschüler*innen – Tag der offenen Tür

VERANSTALTUNGSART:
Ausstellung, Workshop
THEMENBEREICH:
Schule & Lernen
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Programmieren muss nicht schwer sein – bereits bei der letzten Digitalen Woche haben Humboldt-Schüler*innen erfolgreich Grundschüler*innen das Programmieren nahe gebracht. Dabei staunten sie nicht schlecht, wie schnell einige ihrer Schützlinge einen kurzen Trickfilm hinzauberten oder ein eigenes Spiel entwarfen. Grundlage bildet hierfür die anschauliche Programmierumgebung „Scratch“. Heute, wäre einer unserer Namensgeber, Alexander von Humboldt, 250 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass haben unsere Schüler*innen in der Woche Projekte auf die Beine gebracht, u.a. Grundschulklassen das Programmieren zu zeigen. Bei unserem heutigen Tag der offenen Tür sind alle interessierten Grundschüler*innen mit Geschwistern und Eltern herzlich willkommen, um eigene Animationen oder Spiele zu erstellen. Auch andere Projekte haben sich u.a. mit der Digitalisierung beschäftigt und werden heute präsentiert – ein spannender Rundgang durch unsere Schule zu Ehren eines der wichtigsten Entdecker Deutschlands, dem es besonders wichtig war, dass alle Menschen an seinen Erkenntnissen teil haben können!



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Samstag, 14.09.19 | 10:00 bis 13:00 Uhr


WO:

Humboldt-Schule Kiel

Knooper Weg 63

24116 Kiel


what3words | Addressing the world befragen.wozu.erwachte


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja


Bildungsurlaub: Nein


FAMILIENFREUNDLICHKEIT:
Das Event ist für Familien geeignet


Veranstaltender

Humboldt-Schule Kiel

Knooper Weg 63

24116 Kiel


www.humboldt-schule-kiel.de

Mitveranstaltender

KiWi - Kieler Wirtschaftsförderung

Fraunhoferstraße 2-4

24118 Kiel


www.kiwi-kiel.de

www.xing.com/companies/kiwikielerwirtschaftsförderungundstrukturentwicklungsgmbh

Mitveranstaltender

Förderverein für Medienkompetenz in Schulen e.V.

Lorentzendamm 28-30

24103 Kiel


www.fms.sh