Region Digital – für Alle! Wie kann Wandel gelingen?

ART:
Konferenz
THEMA:
Politik & Digitaler Alltag, Bildung & Wissenschaft
ZIELGRUPPE:
Fachpublikum

Wie kann eine geglückte Digitalisierung der KielRegion gelingen? Wie kann verhindert werden, dass „Digitalisierungs-Verlierer“ zurückbleiben, dass ganze Landstriche abgehängt werden?
Der Prozess: Workshops und Leitlinien
In einem workshopbasierten Roadmap-Prozess erarbeiten wir zur Zeit Antworten auf diese Fragen, die in Leitlinien für eine „geglückte Digitalisierung“ münden. Dabei steht jeweils ein Handlungsfeld im Fokus – Bildung, Mittelstand, Inklusion, Landwirtschaft, Mobilität etc..
Die Konferenz: Vision und Weg
Zur Halbzeit dieses Prozesses wollen wir die bisherigen Ergebnisse diskutieren. Dabei stellen wir zwei Fragen in den Mittelpunkt: „Vision Region Digital – wie sieht sie aus?“ und „Wie kann Wandel gelingen?“
Mit Experten aus dem Innovations- und Change-Management werden wir in Talks und Workshops sowohl regionale als auch innerbetriebliche Aspekte dieser Fragestellung bearbeiten, um eine gemeinsame Zielvision und Handlungsempfehlungen zur Umsetzung zu entwickeln.

Anmeldung bitte unter:

https://www.region-digital.de/veranstaltungen/



Anmeldung / Kontakt

Herr Ulrich Bähr


Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein


Telefon: 0431 66940581

E-Mail: baehr@boell-sh.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Mittwoch, 20.09.17 | 09:30 bis 15:00 Uhr


WO:

Kesselhaus im Anscharpark

Heiligendammer Straße 15

24106 Kiel


what3words | Addressing the world eistee.laterne.kurz


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: mit Anmeldung


BARRIEREFREI: Ja

WER

VERANSTALTER:

Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein

Heiligendammer Straße 15

24106 Kiel


WEBSEITE:

www.region-digital.de


FACEBOOK:

www.facebook.com/boellsh/


MITVERANSTALTER:

DiWiSH Fachgruppe Digitalisierung der Wissensgesellschaft

AUF KARTE ANSEHEN