Schuldigitalisierung

THEMENBEREICH:
Künstliche Intelligenz
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wir zeigen am Fallbeispiel der Hansestadt Lübeck wie es gelingen kann

Smart City: Wo fangen wir an? Richtig, im Bildungswesen!

Denn digitales Lernen ist von zentraler Bedeutung für Schülerinnen und Schüler, um sie bestmöglich für die Welt von heute zu qualifizieren. Gerade die Corona Pandemie hat verdeutlicht, wie wichtig das Bereitstellen von technischer Ausstattung und die Möglichkeit des digitalen Lernens sind. Mit dem Ziel einer digitalen Daseinsvorsorge und das Recht auf den Erwerb digitaler Kompetenzen haben wir uns der Herausforderung gestellt, die Schulen der Hansestadt Lübeck mit der notwendigen Infrastruktur auszustatten und den Pädagogen das nötige Wissen im Umgang mit den digitalen Technologien zu vermitteln.

Wie uns das so erfolgreich gelungen ist, möchten wir Ihnen mit dem Vortrag „Schuldigitalisierung – Wir zeigen am Fallbeispiel der Hansestadt Lübeck wie es gelingen kann“ vorstellen, denn Schülerinnen und Schüler sind die Zukunft unserer Smart Cities!

Top-Themen:
• Schuldigitalisierung
• Lernförderliche Schul-IT
• Digitalkompetenz



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

Gesa.Broenstrup@travekom.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Mittwoch, 14.09.22
| 13:30 bis 14:30 Uhr


WO:

FLEET7

Fleethörn 7

24103 Kiel

RAUM: Kalifornien


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI:Ja


Veranstaltender