See-3D: Innovative 3D-Displays für 3D-TV und Werbung

ART:
Ausstellung
THEMA:
Bildung & Wissenschaft
ZIELGRUPPE:
Schüler*innen, Studierende, Bürger*innen, Familien, Wissenschaft

Die Exponate zeigen neue Trends zur barrierefreien 3D-Darstellung auf. LCD-Displays mit speziellen Linsenvorsätzen erlauben die autostereoskopische (brillenfreie) 3D-Darstellung von 3D-Filmen und 3D-Werbepostern, bei denen die Betrachter den 3D-Eindruck ohne besondere Hilfsmittel erfahren. Exponate sind ein 3D-Fernseher für brillenfreies 3D-TV sowie ein höchstauflösendes 3D-Poster mit GigaPixel-Auflösung eines Lichtfeldes, dessen Objekte optisch aus dem Schirm heraustreten.



Kontakt

Herr Prof. Dr.-Ing. Reinhard Koch


Telefon: 0431-880 4484

E-Mail: rk@informatik.uni-kiel.de



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Dienstag, 11.09.18 | 08:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch, 12.09.18 | 08:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 13.09.18 | 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, 14.09.18 | 08:00 bis 18:00 Uhr


WO:

Seeburg

Düsternbrooker Weg 2

24105 Kiel


what3words | Addressing the world erkannt.offiziell.kräuter


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja


TAGS: AugmentedReality, VirtualReality

WER

VERANSTALTER:

Institut für Informatik, Christian-Albrechts-Universität Kiel

Olshausenstr. 40

24098 Kiel


MITVERANSTALTER:

Marie-Curie-Network "Full Parallax imaging" der EU