Sie nutzen Kubernetes – ist Ihre IT-Sicherheit agil oder fragil?

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Digitale Transformation & Arbeitswelt
LEVEL:
Erste Grundkenntnisse hilfreich

NetUSE AG stellt in diesem Vortrag eine Lösung vor, eine Kubernetes-Umgebung mit einfachen und transparenten Sicherheitsmechnismen auszustatten.

Sie arbeiten agil und realisieren neue Features und Bugfixes am laufenden Band. Jede Minute Ihrer Entwickler*innen geht direkt in nutzbaren Code – Ihre Kunden lieben es. Mit Containern und in der Cloud ist alles viel einfacher. Ihr IT-Security-Team kommt dabei nicht mehr mit. Cloud-Provider und Container sind ja sicher oder? Aber: Eine Vielzahl von Containerumgebungen wird mittlerweile zum Bitcoin-Mining benutzt oder ist anderweitig angreifbar.
Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Entwickler*innen Containerimages nehmen, die Ihre Richtlinien vorgeben, und nicht die Schwachstellen von letztem Jahr mit ausrollen? Wie behalten Sie den Überblick über unsichere Konfigurationen oder auffällige Aktivitäten in Ihren laufenden Containern?

NetUSE AG stellt in diesem Vortrag eine Lösung vor, eine Kubernetes-Umgebung mit einfachen und transparenten Sicherheitsmechnismen auszustatten. Schaffen Sie Sicherheit und Sichtbarkeit für Ihre Containerumgebung – on-premises und in der Cloud bei AWS, Google, Azure und Co.



Anmeldung



Speaker

Tim Tschauder & Kenneth Paschke
NetUSE AG

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Mittwoch, 15.09.21
| 10:00 bis 11:00 Uhr


DIGITAL:

Bekommen Sie nach Anmeldung.


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender