Smart Gaarden – Diskussion auf dem Podium und MIteinander – Digitalisierung: Chancen und Herausforderungen in Gaarden

ART:
Workshop
THEMA:
Politik & Digitaler Alltag, Bildung & Wissenschaft, Wirtschaft
ZIELGRUPPE:
Fachpublikum, Unternehmen, Schülerinnen und Schüler, Studierende, offene Veranstaltung

Diskussion auf dem Podium
„Digitalisierung als Chance und Herausforderung für Gaarden“
mit anschließender Vertiefung in Themen-Gruppen

Themen der Veranstaltung sind u.a.:

• Wie kann die Digitalisierung als Chance und Herausforderung in Gaarden wirken?
• Wie kann für die Gaardener Bevölkerung eine digitale Teilhabe verwirklicht werden?
• Wie können digitale Produkte und Dienstleistungen dazu beitragen, das Leben zu erleichtern, vielfältiger zu gestalten und die persönliche Selbstverwirklichung und Freiheit stärken?
• Wie können die neuen Arbeitsformen sinnvoll für die Entwicklung des Stadtteils nutzbar gemacht werden?

Begrüßung: Dr. Cebel Küçükkaraca, Vorsitzender der TGSH

Diskussionsteilnehmer auf dem Podium u.a.:
Alfred Bornhalm, Sozialverband Kiel
Prof. Dr. phil. Stephan Dettmers. Projekt CONNECT-ED
Dirk Hoffmeister, K34-Makery
Thilo Pfennig, Gaarden Funkt!
Wolfgang Schulz, Gaardener Runde

Moderation: Lisa Buddemeier, PanthaRei Training Kiel



Anmeldung / Kontakt

Herr Murat Baydas (vorläufig)


Bildungsträger UTS e.V. mit Initiative "Smart Gaarden"


Telefon: 0431 76114 (Türkische Gemeinde in SH)

E-Mail: info@tgsh.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Mittwoch, 20.09.17 | 18:00 bis 20:00 Uhr


WO:

Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.

Elisabethstraße 59/Vinetaplatz

24143 Kiel


what3words | Addressing the world dürfen.schmale.solchen


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

Bildungsträger UTS e.V. mit Initiative "Smart Gaarden"

Kieler Straße 35

24340 Eckernförde


AUF KARTE ANSEHEN