#smartverwalten: Digitale Zusammenarbeit in Kommunen

THEMENBEREICH:
Künstliche Intelligenz
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wie praktische Tools den Verwaltungsalltag vereinfachen und Ressourcen einsparen können

Das Thema Digitalisierung ist für Kommunen so aktuell wie noch nie: Seit der Corona-Pandemie wird aus dem Home-Office gearbeitet, Videokonferenzen durchgeführt oder Hybridsitzungen veranstaltet. Zusätzliche Förderprogramme unterstützen den Aufschwung der digitalen Transformation und legen damit den Grundstein für den Aufbau einer digitalen Kommune. Doch ist der Weg dorthin nicht immer einfach, denn häufig erschweren alltägliche Prozesse und fehlende Innovationen die Arbeit von Verwaltungsmitarbeitern.

Unsere Veranstaltung „#smartverwalten: Digitale Zusammenarbeit in Kommunen“ richtet sich an Kommunen und öffentliche Unternehmen, die ihre Verwaltung digitalisieren und nachhaltig Arbeitsprozesse optimieren möchten. Wir zeigen Ihnen, wie ein Social Intranet, Tools für moderne und vernetzte Zusammenarbeit und die Abbildung von digitalen Prozessen zur Vereinfachung von Verwaltungsaufgaben führen können.

Top-Themen:
• Digitaler Arbeitsplatz
• Social Intranet
• Smarte Prozesse
• Digitale Zusammenarbeit



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

Gesa.Broenstrup@travekom.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Mittwoch, 14.09.22
| 09:00 bis 10:30 Uhr


WO:

FLEET7

Fleethörn 7

24103 Kiel

RAUM: Kalifornien


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI:Ja


Veranstaltender