Vom Messwert zur Anwendung – Erste Schritte

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Data & Tech
LEVEL:
Facherfahrung vorausgesetzt

In dieser Veranstaltung stellen wir die Anforderungen an die digitale Erfassung von Messwerten anhand von diversen Anwendungsfällen dar.

In dieser Veranstaltungsreihe geben wir Antworten auf die Frage: Wie und wo können Messwerte dabei helfen, Digitalbrüche in Unternehmen aufzulösen?
Messwerte oder auch Daten können viele Prozesse abbilden und dabei viele Formen annehmen. Typische Beispiele sind z.B. Produktionsparameter von Prozessen. Durch zusätzliche Sensoren lassen sich die Zustände von Maschinen wie der Stromverbrauch oder die Laufbandgeschwindigkeiten erfassen. Des Weiteren lassen sich über Sensoren Messwerte wie die Temperatur, CO²-Werte im Raum und Belegung eines Arbeitsplatzes bestimmen.

In dieser ersten Veranstaltung stellen wir kurz das Kompetenzzentrum und die Aufgaben vor. Danach zeigen wir Methoden und Anwendungen der Vernetzung und Integration für verschiedene Anwendungsbereiche auf. Neben der Vorstellung von „State of the Art“-Technologien demonstrieren wir, wie mit einfachen Mitteln betriebsinterne Prozesse erfasst und veranschaulicht werden können. Die Prozess-Veranschaulichung bildet die Grundlage für die Entwicklung von Prozess-Optimierungs-Strategien. Eine umfassende Betriebszustandserfassung, das Monitoring von Werkzeugen und die Erhöhung des Automatisierungsgrades sowie die Prozesssicherheit können mögliche Zielsetzungen Ihres Unternehmens sein. Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie Sie Prozesse Ihres Unternehmens optimal digitalisieren können, dann nehmen Sie gerne an dieser kostenfreien Veranstaltung teil. Wir freuen wir uns über einen Austausch mit Ihnen!



Anmeldung



Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Montag, 13.09.21
| 10:00 bis 11:00 Uhr


DIGITAL:

Streaming Link folgt


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender