WhatsApp & Co – Messengerdienste auf Firmen- oder Diensthandys

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Unternehmenskultur & Neues Arbeiten
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Bei der Nutzung von Messengerdiensten, wie z.B. WhatsApp, ist nicht nur der Datenschutz betroffen, sondern oftmals auch das Urheberrecht. Darüber hinaus birgt die Nutzung auch praktische Probleme, wie z.B. das Zugriffsrecht des Arbeitgebers auf die Daten des Arbeitnehmers bei dessen Abwesenheit etc.
Fachanwalt für Arbeitsrecht Onno Demme erläutert in diesem Vortrag die Haftungsrisiken der Arbeitgeber und Arbeitnehmer und zeigt Lösungsansätze auf.



Kontakt

Herr Onno Demme


Telefon: 04313990890

E-Mail: demme@einsteineins.de



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

demme@einsteineins.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Dienstag, 10.09.19 | 16:30 bis 17:30 Uhr


WO:

einsteineins rechtsanwälte

Einsteinstr. 1

24118 Kiel


what3words | Addressing the world knie.dagegen.gämse


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI: Nein


Bildungsurlaub: Ja


Veranstaltender

einsteineins rechtsanwälte PartG

Einsteinstr. 1

24118 Kiel


www.einsteineins.de