Wie demokratisch ist die Digitalisierung?

ART:
Podiumsdiskussion
THEMA:
Politik & Digitaler Alltag
ZIELGRUPPE:
Fachpublikum, Unternehmen, Schülerinnen und Schüler, Studierende, offene Veranstaltung

Ist die Digitalisierung demokratisch? Wie wird sich unser digitales Leben entwickeln? Kann diese Entwicklung von Politik und BürgerInnen (mit-) gestaltet und gesteuert werden, oder liegt alle Macht bei großen multinationalen Internetkonzernen?
Diese Fragen wollen wir mit unseren Gastreferentinnen und -referenten des Abends gemeinsam mit dem Publikum im schönen Ambiente des Literaturhauses im Alten Botanischen Garten erörtern.
U. a. mit dabei sind Jan-Philipp Albrecht, Mitglied des Europaparlaments, Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz, Katharina Nocun, Netzaktivistin und Rasmus Andresen, digitalpolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion.



Anmeldung / Kontakt

Herr Klaus Schaper


Landtagsfraktion Bündnis '90/Die Grünen


Telefon: 0431 9881522

E-Mail: klaus.schaper@gruene.ltsh.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Montag, 18.09.17 | 18:00 bis 20:00 Uhr


WO:

Literaturhaus

Schwanenweg 13

24105 Kiel


what3words | Addressing the world walross.gelächter.seine


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

Landtagsfraktion Bündnis '90/Die Grünen

Düsternbrooker Weg 70

24105 Kiel


WEBSEITE:

sh-gruene-fraktion.de/


AUF KARTE ANSEHEN