Wie kommen digitale Bildungslösungen in die Schule?

ART:
Workshop
THEMA:
Politik & Gesellschaft
ZIELGRUPPE:
Lehrende

Die Entscheidung, digitale Bildungslösungen in Schulen zu etablieren, stellt Schulleitungen und Lehrkräfte vor Ort genauso vor Fragen wie Verantwortliche aus Politik und Verwaltung. Nutzen Sie unsere Workshops, um gemeinsam Antworten zu finden:
-Wie ermitteln wir, welche infrastrukturellen Voraussetzungen vorhanden sind und welche notwendig sein werden?
-Welche Ziele sind mit unserer Investition verbunden, wie sichern wir die Nachhaltigkeit der Anschaffung?
-Wer steht uns als kompetenter Partner bei wichtigen Entscheidungen zur Seite?
-Wie binden wir alle Beteiligten ein?
-Mit welchem pädagogisch-didaktischen Ansatz gehen wir in das Projekt?
-Wie gestalten, planen und initiieren wir die konkrete Beschaffung?
-Wie verankern wir die digitalen Bildungslösungen im Schulalltag und schaffen Akzeptanz bei allen Beteiligten?
An wen richten sich die Workshops?
Die Workshops richten sich an alle Verantwortliche aus Schulen, Politik und Verwaltung.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

sh@netzwerk-digitale-bildung.de


Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Freitag, 14.09.18 | 12:00 bis 14:30 Uhr


WO:


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI: Ja


TAGS: DigitalesStadtleben, Medienkompetenz

WER

VERANSTALTER:

Netzwerk Digitale Bildung

Im Steingerüst 10

76437 Rastatt


WEBSEITE:

www.netzwerk-digitale-bildung.de


FACEBOOK:

www.facebook.com/netzwerkdigitalebildung/


TWITTER:

twitter.com/zukunftlernen?lang=de