Zur Sache: „Die digitale Revolution“

ART:
Podiumsdiskussion
THEMA:
Wirtschaft
ZIELGRUPPE:
Schüler*innen, Studierende, Lehrende, Bürger*innen

Während noch immer darüber diskutiert wird, wann ein Land wie Schleswig-Holstein flächendeckend online vernetzt ist, schreitet die technologische Entwicklung unaufhörlich voran. Experten sprechen bereits heute von der Digitalisierung 5.0 – obwohl 4.0 noch gar nicht umgesetzt ist und viele Gemeinden von einem Glasfaseranschluss nur träumen können. Roboter und künstliche Intelligenz sind die künftigen Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Schon heute werden Roboter in vielen Bereichen eingesetzt. Und auch selbstlernende Computersysteme mit ihren fast unendlichen Rechenleistungen gibt es immer mehr.

Diskutieren Sie mit uns

Welche Folgen hat die digitale Revolution auf die Arbeitsplätze, welche Chancen bieten sich und wie wird sich unsere Alltagswelt verändern? Ihre Meinung ist gefragt. Wie immer können Sie sich an unserer Zur Sache Sendung am kommenden Sonntag beteiligen.

Fragen und Kommentare können Sie auch über Facebook stellen – oder Sie besuchen unsere Moderatoren Michael Frömter und Tobias Überall. Denn wir senden am Sonntag ab 18.05 Uhr anlässlich der Digitalen Woche in Kiel live von der Kiellinie, Höhe Camp 24/7.



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Sonntag, 09.09.18 | 17.30 bis 20:00 Uhr


WO:

Camp 24/7

Kiellinie

24103 Kiel


what3words | Addressing the world beinahe.auswahl.digitale


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja


TAGS: VirtualReality, SmartCity, InternetOfThings, Medienkompetenz, Arbeitskultur, SocialMedia, NeueGeschäftsmodelle

WER

VERANSTALTER:

NDR 1 Welle Nord

Schlossplatz 3

24103 Kiel


WEBSEITE:

www.ndr.de/wellenord/sendungen/zur_sache/Zur-Sache-Die-digitale-Revolution,zursache1668.html