Prof. Dr. Matthias Renz

Veranstaltungen

Mittwoch 17:00-19:00 UHR
Seeburg

Was heißt eigentlich Digitalisierung? Facetten ...

Podiumsdiskussion zu den unterschiedlichen Spielarten, Anforderungen und Phänomenen der Digitalisierung

Beschreibung

Prof. Dr. Matthias Renz ist seit Juli 2018 Professor am Institut für Informatik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und leitet dort die Arbeitsgruppe Archaeoinformatik (Data Science). Er promovierte und habilitierte im Fach Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in der Lehr- und Forschungseinheit für Datenbanksysteme und Data Mining. Vor dem Wechsel an die CAU Kiel war Prof. Renz Associate Professor am Department für Computational and Data Science der George Mason University (GMU) in den U.S.A. Sein Forschungsschwerpunkt ist Data Science mit dem Fokus auf Datenverwaltungssysteme und Data Mining. Insbesondere widmet sich Prof. Renz der Entwicklung und Untersuchung von Methoden für den effizienten und effektiven Umgang mit großen, heterogenen, dynamischen und potentiell unsicheren Daten, sowie die Entdeckung und Extraktion von neuem Wissen aus diesen Daten. Des Weiteren unterstützte Prof. Renz mit der Gründung des Data Science Lab an der LMU München und des Mason DataLab am College of Science an der GMU die jeweiligen Data-Science-Initiativen beider Universitäten.
Zurück zur Übersicht