Du fragst dich, was die digitale Berufswelt für Dich bereithält?
Oder welchen Job Du eigentlich in der Zukunft machen möchtest?

An vier Tagen heißt es auf dem up.load Festival an der Seeburg:

Be Bold. Be Digital. Be You.

Gemeinsam mit Euch begeben wir uns in den Digitalkosmos und schauen uns an, welche vielfältigen digitalen Berufe es gibt! Neben dem Entdecken von neuen Innovationen und coolen Interaktionsmöglichkeiten, kannst Du über verschiedene Workshops Deine #Digitalkompetenzen auf das nächste Level bringen.

Get ready and #uploadyourfuture!

Was passiert auf dem up.load Festival?

Coding im Dunkeln? Beim Front-End-Wettbewerb könnt Ihr Eure Skills beweisen. Sei dabei!

Welche Kompetenzen machen Dich aus?
Komm vorbei und lerne Dich besser kennen!

Job.Expert*innen zuhören und Fragen stellen, wenn sie Euch Einblicke in das Thema Digital Marketing geben. Anmeldung hier!

Job.Tasting Nr. 2 ist da! Viele spannende Gespräche, neue Kontakte und gute Musik! Komm vorbei!

Ihr steht auf elektronische Musik und Tanzen? Dann lasst Euch diesen DJ-Workshop mit „Instrument of Things“ nicht entgehen!

Development & Data Expert*innen bringen Euch Berufsbilder aus diesem Themenbereich näher.

Im Track Projektmanagement und Consulting stellen Euch die Expertinnen ihre Aufgabenfelder vor und … Mach mit!

Im Track Media Design & User Experience dreht sich alles um die Kreation, Konzeption und Gestaltung von Medien und Anwendungen. Interesse?

Jobeinblicke, lockere Gespräche, leckere Pizza?

Auf dem up.load Festival wird die zweite Ausgabe des „Job.Tasting by Kiel.Works“ stattfinden.

Dieses mal gibt es wieder viele spannende Unternehmen, die Ihr kennenlernen könnt. Anders als beim letzten Mal ist diesesmal ein Pizza Tasting inklusive!

Buon Appetito! 🤌

Wo findet das up.load Festival statt?

Das up.load Festival findest Du direkt am Anfang der Kiellinie in der Seeburg!

Noch Fragen?

Wie melde ich mich an?

Das Gesamtprogramm wird Mitte August veröffentlicht. Dann gibt es zu allen Veranstaltungen, weitere Informationen und einen Anmeldungslink, falls die Plätze begrenzt sind.

Kostet der Eintritt etwas?

Nein, die Teilnahme an allen Veranstaltungen im Rahmen des up.laod Festivals sind kostenlos!

Wie komme ich zum Gelände?

Mit den Buslinien 41/42 kommst Du fast bis vor die Tür. (Haltestelle: Kunsthalle – Kiel)
Wir haben allerdings auch eine Sprottenflotte Station bei uns!

Ist das up.load barrierefrei?

Alle Räume, in denen Veranstaltungen stattfinden, sind barrierefrei zugänglich.

Die Zugänge zu den Veranstaltungsräumen befindet sich auf dem Düsternbrooker Weg.

Wieso heißt es Festival?

Weil das up.load Festival eine Mischung aus vielen Dingen ist.

Du lernst hier etwas, kannst Dinge ausprobieren, mit anderen Leuten netzwerken, deinen Traumjob finden, gutes Essen, Drinks und Musik genießen, …

Klingt doch schon irgendwie nach Festival oder?

Wie kann ich zum up.load Festival beitragen?

Wenn Du Dich als Volunteer in unserem Team engagieren möchtest, melde Dich per Mail: info@digitalewochekiel.de

Noch weitere Fragen?

Dann schreib uns!