Medienkompetenz in Zeiten von Fake News mit Manfred Theisen

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Digitale Bildung & Lernen
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Lesung und Vortrag zum Thema Fake News für Schüler*innen der Klassenstufen 5-12.

Der Autor Manfred Theisen bietet einen Mix aus Lesung und Vortrag. Er arbeitet mit vielen Bezügen zum Medienalltag der Schüler*innen und bezieht ihre Fragen mit ein. Dabei erläutert er neue Möglichkeiten im Umgang mit WhatsApp oder Recherchen im Netz. Folgenden Fragen geht er nach:
Wie erkenne ich Fake News? Welche Chancen gibt es jenseits von Google-, WhatsApp und Tiktok? Dabei erkennen die Schüler*innen, wie häufig noch nicht bekannte Methoden von Nudging oder Gaslighting ihren Medienalltag bestimmen. Außerdem gibt er Tipps, wie in der Praxis sinnvoll auf Cybermobbing reagiert werden kann.
Geeignet ab Klasse 5. Dauer etwa 60 Minuten. Die Schüler*innen dürfen gerne ihre Handys mitnehmen. Diese sind hilfreich für die Veranstaltung.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

stadtbuecherei.jugend@kiel.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Montag, 07.09.20 | 09:00 bis 10:00 Uhr


WO:

Zentralbücherei Kiel

Andreas-Gayk-Straße 31

24103 Kiel


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


Veranstaltender

Stadtbücherei Kiel

Andreas-Gayk-Str. 31

24103 Kiel


www.stadtbuecherei-kiel.de

www.kiel.de

www.kiel.de