Autonomes Fahren Schleswig-Holstein aus Sicht von Wissenschaft und Wirtschaft

ART:
Konferenz
THEMA:
Bildung & Wissenschaft
ZIELGRUPPE:
Unternehmensangehörige, Bürger*innen, Wissenschaft

8:00 Einlass
8:30 Begrüßung, R. Hirschberg, EurA AG, Enge-Sande
8:45 Grußwort Dr. Angela Büttner, CAU Kiel – Präsidium
9:00 Vorstellung NAF-Bus auf dem GreenTEC Campus, M. Christiansen,GreenTEC Campus GmbH, Enge-Sande
9:30 Rechtliche Grundlagen des autonomen Fahrens, Prof. Dr. M. Stöber, CAU Kiel – Rechtswissenschaftliche Fakultät
10:00 Weltweite Ativitäten zu autonomen Bussen aus Sicht eines Fahrzeugherstellers, B. Sperling-Zikesch, EasyMile Deutschland GmbH, Berlin
10:30 Pause
10:45 Funktionale Sicherheit beim autonomen Fahren, Y. Potdevin, CAU Kiel – AG Zuverlässige Systeme
11:15 Projekte zum Autonomen Bus-Fahren im ÖPNV in Deutschland, H. Michelmann, interlink GmbH / büro autobus, Berlin
11:45 Autonomes Fahren als Element nachhaltiger Mobilitätsstrukturen , Prof. Dr. F. Dünckmann, CAU Kiel – AG Kulturgeographie
12:15 Zusammenfassung & Verabschiedung, R. Hirschberg, Netzwerkmanager „Autonomes Fahren im ländlichen Raum“



Kontakt

Herr Dr. Karsten Pankratz


Telefon: 0431/880-4605

E-Mail: kpankratz@uv.uni-kiel.de



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Dienstag, 11.09.18 | 08:30 bis 13:00 Uhr


WO:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Ludewig-Meyn Straße 8

24118 Kiel


what3words | Addressing the world feiertag.retter.höherer


RAUM: Steinitz-Hörsaal, LMS 8


ANMERKUNG: Ausschilderung folgen


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja


TAGS: UmweltUndNatur, SmartCity, DigitalesStadtleben

WER

VERANSTALTER:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Christian-Albrecht-Platz 4

24118 Kiel


WEBSEITE:

www.uni-kiel.de


MITVERANSTALTER:

Landesnetzwerk „Autonomes Fahren im ländlichen Raum“

GreenTEC Campus GmbH