Delegation Poker: Führungshilfe in der agilen Welt

VERANSTALTUNGSART:
Digitalformat, Workshop
THEMENBEREICH:
Digitale Transformation & Arbeitswelt
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Lernen Sie mit „Delegation Poker“ spielerisch wie Sie für mehr Transparenz und Selbstorganisation bei ihren Mitarbeitern sorgen können.

„Delegation Poker“ bietet Ihnen eine Möglichkeit sich in der digitalen Arbeitswelt, spielerisch mit den verschiedenen Stufen der Delegation von Entscheidungen auseinanderzusetzen. Sie erfahren wie Sie mit „Delegation Poker“ für mehr Transparenz im Team sorgen und die Selbstorganisation ihrer Mitarbeiter weiter entwickeln können.

Was ist „Delegation Poker“?
Aufbauend auf dem Kartenspiel von Jurgen Appelo dient es dazu, eines der wichtigsten Elemente agiler Führung, Entscheidungen Schritt für Schritt zu testen und zu diskutieren. Das Team lernt über verschiedene Stufen der Delegation sich selbst zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen.

Geklärt wird bei unserem Workshop, wer über welche Verantwortlichkeiten und Befugnisse verfügt, und es werden daraus beispielhaft allgemeingültige Handlungsregeln abgeleitet. Auf diese Weise schafft „Delegation Poker“ Transparenz in Bezug auf den Entscheidungsprozess und entlastet sowohl die Führungsebene, als auch die Projektteams und nicht zuletzt den einzelnen Mitarbeiter.



Anmeldung



Kontakt

Frau Britta Weidemeier


Telefon: 0431 5194 -264

E-Mail: weidemeier@kiel.ihk.de



Speaker

Gabriele Schuhmacher

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Dienstag, 08.09.20 | 08:30 bis 09:30 Uhr
Donnerstag, 10.09.20 | 16:30 bis 17:30 Uhr


DIGITAL:

Streaming Link folgt


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender

Industrie- und Handelskammer zu Kiel

Bergstraße 2

24103 Kiel


www.ihk-sh.de

www.xing.com/profile/Britta_Weidemeier/cv

Mitveranstaltender