Digitaler Zwilling in der Produktion von morgen

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Data & Tech
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wie entsteht ein digitaler Zwilling von Maschinen, Produktionsstätten und Prozessen? Und wie trägt das zur Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung bei?

Erfahren Sie mehr über die Produktion von morgen: Wie entsteht ein digitaler Zwilling von Maschinen, Produktionsstätten und Prozessen.
Wie werden durch diese Konnektivität Prozesse optimiert, Instandhaltungszeiten und Maschinenstillstände reduziert sowie die Nachhaltigkeit gefördert und Ressourcen geschont?
Und dies nicht nur an einem Standortort, sondern dank Cloud-Technologie weltweit. Erhalten Sie einen Einblick in diese spannenden Thematiken und lassen Sie sich durch uns live von den Möglichkeiten überzeugen.
Referenten: Prof. Dr.-Ing. Henning Strauß, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel (FH Kiel) und Emil Nigl, GROB-NET4Industry



Anmeldung

Hier bitte nur anmelden, wenn Sie vor Ort live dabei sein wollen!

 

Für die digitale Teilnahme an der Veranstaltung per Livestream auf www.kiel.live ist keine vorherige Anmeldung nötig!




Speaker

Emil Nigl
GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Prof. Dr.-Ing. Henning Strauß
Fachhochschule Kiel

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Mittwoch, 15.09.21
| 16:00 bis 17:30 Uhr


DIGITAL:

https://www.kiel.live/event/digitaler-zwilling-in-der-produk


WO:

Wissenschaftszentrum Kiel

Fraunhoferstraße 13

24118 Kiel


what3words | Addressing the world zimt.warmes.jeder


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel (FH Kiel)

Schwentinestr. 24

24149 Kiel


www.digitales-kompetenzzentrum-kiel.de/