Digitalisierung macht Schule

ART:
Workshop
THEMA:
Bildung & Wissenschaft
ZIELGRUPPE:
Schülerinnen und Schüler

Drei Kieler Schulen erhalten Koffer mit Sensoren, der Schülerinnen und Schüler ermöglicht, ihre Umwelt durch Messen und Anlegen von Zeitreihen zu erforschen. Die Sensoren erfassen z.B. die Temperaturen, Luftfeuchte und Lichtverhältnisse. Das Set wird ergänzt um Aktoren, mit denen die Raumtemperatur durch Steuerung der Heizung variiert werden kann. Komplettiert wird das Set durch eine Kamera, mit der sich regelmäßige Aufnahmen oder Filme erstellen lassen.
Die aufgenommen Daten werden in einer geschützten Cloud gespeichert, auf der die Schülerinnen und Schüler über ihre eigenen Endgeräte (z.B. Mobiltelefone) zugreifen können. Neben der Erfassung der eigenen Umwelt wird somit auch Kompetenz im Umgang mit Daten vermittelt – eine wichtige Kompetenz im digitalen Zeitalter.
Mit diesem offenen Ansatz wollen Capgemini und Dataport einen Beitrag zum Verständnis der Wirkmechanismen der Digitalisierung leisten.



Anmeldung / Kontakt

Herr Derek Meier


Dataport


Telefon: 040 428463490

E-Mail: derek.meier@dataport.de



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Montag, 18.09.17 | 10:00 bis 12:00 Uhr


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Nein

WER

VERANSTALTER:

Dataport

Altenholzer Straße 10-14

24161 Altenholz


WEBSEITE:

www.dataport.de


MITVERANSTALTER:

Capgemini