Ein Abend für das digitale kulturelle Erbe

ART:
Präsentation
THEMA:
Kultur & Entertainment
ZIELGRUPPE:
Bürger*innen

Das Stadtarchiv Kiel und KULTURERBEN | Culture Heirs e.V. laden Talkgäste aus Archiven, Bibliotheken, Museen und Kulturerbevermittlung ein. Die Digitale Woche und das Europäische Kulturerbejahr geben Anlass, nach dem Stand der Digitalisierung unseres Kulturerbes zu fragen. An welchen Projekten arbeiten Kultureinrichtungen aktuell und was für Dokumente, Bilder und Objekte stellen sie online? Was hat die Öffentlichkeit, was haben Schule und Wissenschaft davon? Lernen Sie Akteure der Digitalisierung in schleswig-holsteinischen Kultureinrichtungen kennen!
Moderation: Monika John und Johannes Rosenplänter
mit:
Rainer Horrelt, Universitätsbibliothek Kiel
Stefan Watzlawzik, Kreisarchiv Stormarn
Axel Vitzthum, DigiCult
Christoph Freitag, Stadtarchiv Kiel
Philipp Geisler, CodingDaVinci
Friederike Wenisch, Gymnasium Altona
Ines Woermann, HelloGuide
Prof. Tobias Hochscherf, FH Kiel
Frank Frischmuth, Deutsche Digitale Bibliothek
Barbara von Campe, Kulturerben / Culture Heirs



Kontakt

Herr Dr. Johannes Rosenplänter


Telefon: 0431/9013420

E-Mail: johannes.rosenplaenter@kiel.de



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Donnerstag, 13.09.18 | 19:00 bis 21:00 Uhr


WO:

Die Pumpe

Haßstraße 22

24103 Kiel


what3words | Addressing the world erfindungen.aktueller.erfreuten


RAUM: Saal


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja


TAGS: DigitalesStadtleben

WER

VERANSTALTER:

Stadtarchiv Kiel

Fleethörn 9

24103 Kiel


WEBSEITE:

www.stadtarchiv-kiel.de


MITVERANSTALTER:

Kulturerben / Culture Heirs e.V.