Ideenwerkstatt – Teilhabe und Digitalisierung in Gaarden

VERANSTALTUNGSART:
Workshop, Netzwerken
THEMENBEREICH:
Smart City
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

In einer Ideenwerkstatt werden digitale Ansätze für eine Teilhabe der Bevölkerung und Verbesserung der Lebensqualität in Gaarden entwickelt.

Im Rahmen des Gaardener Plätzefestes 2021 beteiligt sich die Initiative Smart Gaarden mit einer Ideenwerkstatt zur Teilhabe der Bevölkerung an Smart City Kiel und zur Digitalisierung. Dabei soll der Veranstaltungsort – das Gelände der ehemaligen Schwimmhalle in Gaarden mit dem Quartier Johannesstraße – modellhafter Ausgangspunkt der Betrachtung werden. Aber auch weitergehende Ideen und Vorschläge zum Stadtteil Gaarden sind erwünscht. Dazu wird die Initiative Smart Gaarden eine Gesprächs- und Diskussionsgrundlage für die Entwicklung von Ideen präsentieren, um mit der Bevölkerung über eine Teilhabe an der digitalen Welt und der Smart City sowie die damit verbundenen Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten zu sprechen. Diese Ergebnisse sollen dann in einem in Planung befindlichen Projekt „Smart Gaarden“ aufgegriffen und vertieft werden. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen, an dieser Ideenwerkstatt teilzunehmen und mehr über Smart City und Digitalisierung zu erfahren und sich einzubringen.
Die Aktion wird auch die Mitmachaktionen der Initiative MITTE urban playground zur Gaardener Brücke ergänzen und miteinbeziehen.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

info@smartgaarden.net


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Sonntag, 19.09.21
| 12:00 bis 16:00 Uhr


WO:

Gelände ehemalige Gaardener Schwimmhalle bei der Gaardener Brücke

Johannesstrraße

24143 Kiel-Gaarden


ANMERKUNG: Veranstaltung ist Bestandteil des Gaardener Plätzefestes 2021


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


Veranstaltender

Initiative Smart Gaarden c/o Wolfgang Schulz

Erich-Kästner-Weg

24143 24143 Kiel-Gaarden