Rettung aus dem Weltall – Einsatz von Satelliten und KI zum Schutz der Umwelt

VERANSTALTUNGSART:
Digitalformat
THEMENBEREICH:
Deep Tech & Künstliche Intelligenz
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Vortrag über verschiedene Anwendungen von Satellitenbildanalysen und KI im Umweltbereich

Es werden Anwendungen von KI im Satellitenbildbereich von mehreren Referenten vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert.

Beispiel für einen Anwendungsfall:
Künstliche Intelligenz im Kampf gegen die Borkenkäfer

Das Erkennen und Visualisieren von Wildschäden durch Borkenkäfern ist ein Beispiel für die Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der Forstwirtschaft. Die Lösung basiert auf Sogetis Geo Satellite Intelligence, die detaillierte Karten zur Identifizierung von Borkenkäfern erstellt und eine zügige Reaktion zum Schutz betroffener Bäume ermöglicht.



Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

christiane.ness@capgemini.com


Kontakt

Frau Dr. Christiane Ness


Telefon: + 49 151 1889 7944

E-Mail: christiane.ness@capgemini.com



Speaker

Pierre-Adrien Hanania
Capgemini Deutschland
Sascha Tash
Capgemini Deutschland

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Donnerstag, 10.09.20 | 10:00 bis 11:00 Uhr


DIGITAL:

https://www.kiel.live/event/rettung-aus-dem-weltall-einsatz-


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


FAMILIENFREUNDLICHKEIT:
Das Event ist für Familien geeignet


Veranstaltender
Mitveranstaltender