Programmierung als Eintrittskarte in die Digitalwirtschaft

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag, Workshop
THEMENBEREICH:
Digitale Transformation & Arbeitswelt
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wir räumen auf mit Stereotypen, erklären Berufsbilder und zeigen Einstiegsmöglichkeiten in die IT. Wie Programmieren funktionier, zeigt dir das DCI.

Die Internetwirtschaft ist ein eigenes, kleines Universum. In der Tech- und Startup-Welt spricht man eine gemeinsame Sprache, hat bestimmte Arbeitsweisen und kennt sich untereinander – wenn nicht persönlich, dann aber doch die jeweiligen Unternehmen.

Anstatt sich zu bewerben, denken jedoch viele: „Das schaffe ich niemals.“ Die Gründe: fehlende Fähigkeiten und fehlendes Netzwerk.

Schon klar, die Tech-Welt kann einschüchtern: Nirgendwo sonst wird so sehr mit Fachsprache um sich geworfen, kaum irgendwo hört man von Finanzierungsrunden mit so hohen Beträgen, dass einem die Ohren klingeln.

„Spannende Welt“, sagt die innere Stimme, „doch ohne einen Abschluss in Informatik und Vitamin B – wie soll ich da jemals einen Job bekommen?”

Wir zeigen dir, wie das möglich ist!

Mit einem kleinen Einstieg in die Programmierung zeigen wir, dass man kein Genie in Mathe gewesen sein muss und jeder Programmieren lernen kann.



Anmeldung

Hier bitte nur anmelden, wenn Sie vor Ort live dabei sein wollen!

 

Für die digitale Teilnahme an der Veranstaltung per Livestream auf www.kiel.live ist keine vorherige Anmeldung nötig!




Kontakt

Frau Tanja Drozdzynski


Telefon: +49 157 924 852 82

E-Mail: Tanja.Drozdzynski@techinthecity.de



Speaker

Tanja Drozdzynski
Tech in the City e.V.
Ahmad Osman
Digital Career Institute

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Freitag, 17.09.21
| 13:00 bis 14:30 Uhr


DIGITAL:

https://www.kiel.live/event/programmierung-als-eintrittskart


WO:

diwokiel Streaming-Zelt

Fraunhoferstraße 13

24118 Kiel


what3words | Addressing the world zimt.warmes.jeder


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender
Mitveranstaltender