Klimaschutz trifft Stadtentwicklung

VERANSTALTUNGSART:
Podiumsdiskussion, Vortrag
THEMENBEREICH:
Smart City
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Im Rahmen der „Kieler Perspektiven“ wird diskutiert mit welchen Stellschrauben und Maßnahmen man die Stadtentwicklung nachhaltiger gestalten kann.

Selten hat sich das Leben in kurzer Zeit so radikal verändert wie in den letzten Monaten. Die neue Normalität stellt viele Selbstverständlichkeiten des städtischen Lebens infrage. Aber sie bietet auch die Chance darüber nachzudenken, mit welchen Stellschrauben und konkreten Handlungen man die Stadtentwicklung nachhaltiger gestalten kann. Wie kann eine nachhaltige, ressourcenschonende, soziale Gesellschaft unter Einbindung der Bürger gestaltet werden? Wie schafft man es Ökologie und Ökonomie zusammen neu zu denken und trotzdem Freiräume für Kultur und Kreative zu lassen? Welche Rolle können digitale Tools hierbei spielen?



Anmeldung

 

Für die digitale Teilnahme an der Veranstaltung per Livestream auf www.kiel.live ist keine vorherige Anmeldung nötig!




Speaker

Rasmus Duong-Grunnet
Gehl Architects 
Doris Grondke
Landeshauptstadt Kiel Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt
Prof. Dr. Jürgen Kropp
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) / Bauhaus der Erde
Martin Pauli
Arup
Vincent Schlotfeld
Fridays for Future 

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Dienstag, 14.09.21
| 19:00 bis 21:00 Uhr


DIGITAL:

https://www.kiel.live/event/klimaschutz-trifft-stadtentwickl


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender

Landeshauptstadt Kiel, Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt

Fleethörn 9

24103 Kiel