Knoppix – Open Source ohne Alternative

ART:
Fachvortrag
THEMA:
Politik & Gesellschaft
ZIELGRUPPE:
Schüler*innen, Studierende, Lehrende, Bürger*innen, Wissenschaft

Warum ein Betriebssystem bauen, es gibt doch schon so viele? „Weil es geht“, aber das klingt wohl zu einfach. Der Konstrukteur hat neben der korrekten Implementierung einer Software auch immer mit nichtfunktionalen Randbedingungen zu kämpfen, und hier ist das Open-Source-Prinzip ein entscheidender Faktor, kooperativ und legal auf die Arbeit von vielen anderen Entwicklern zurückgreifen zu können, die bestimmte Probleme bereits hervorragend gelöst haben. In der Keynote wird auf die Historie von Knoppix als Open-Source-System eingegangen, und es werden auch die Schwierigkeiten und Aufgaben, die damit einhergehen, nicht vernachlässigt.



Speaker

Klaus Knopper u.a.


Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Veranstaltung Teilen

WANN & WO

WANN:

Samstag, 15.09.18 | 10:00 bis 11:00 Uhr


WO:

KITZ

Schauenburgerstraße 116

24118 Kiel


what3words | Addressing the world pferden.jetzt.blasser


RAUM: R114


ANMERKUNG: kostenfreie Parkplätze direkt am Haus, Bushaltestelle: Goetheschule


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI: Ja


TAGS:

WER

VERANSTALTER:

Kieler Open Source und Linux Inititiative

c/o Kieler Innovations- und Technologiezentrum, Schauenburgerstraße 116

24118 Kiel


WEBSEITE:

kielux.de


FACEBOOK:

www.facebook.com/pg/Kieler-Open-Source-und-Linux-Tage-640958355959256/posts/


TWITTER:

twitter.com/kielux