Künstliche Intelligenz kritisch verstehen – Teilhabe an Bildung und Wissenschaft

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Forschung & Wissenschaft
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Eine Teilhabe an Bildung und Wissenschaft könnte für die Zukunft bedeuten, dass diese nur über ein fundiertes Verständnis von künstlicher Intelligenz erfolgen könnte. Im Vortrag wird eine Lehrveranstaltung zur beruflichen Orientierung respektive Zukunftsorientierung für Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen vorgestellt. Es wird über die Zukunft der Wissenschaft und Berufe für Geisteswissenschaftler*innen, unter dem Eindruck der fortschreitenden künstlichen Intelligenz, spekuliert. Es wird die These aufgestellt, dass Teilhabe an Bildung und Wissenschaft in Zukunft bedeuten könnte, künstliche Intelligenz zu verstehen und einzusetzen. Es wird dargestellt, wie in einer neu konzipierten Lehrveranstaltung pragmatisch ein kleiner Schritt zu dieser Teilhabe umgesetzt wurde. Eine anschließende kontroverse Diskussion ist erwünscht.



Kontakt

Frau Projekt PerLe /CAU Kiel Julia Sandmann


Telefon: 04318802985

E-Mail: jsandmann@uv.uni-kiel.de



Speaker

Philipp Marquardt


Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail:

jsandmann@uv.uni-kiel.de


Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Freitag, 13.09.19 | 11:00 bis 12:00 Uhr


WO:

Seeburg

Düsternbrooker Weg 2

24105 Kiel


what3words | Addressing the world erkannt.offiziell.kräuter


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per E-Mail


BARRIEREFREI: Ja


Bildungsurlaub: Nein


Veranstaltender

Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) CAU Kiel

Koboldstraße 4

24118 Kiel


www.perle.uni-kiel.de

www.facebook.com/perle.uni.kiel/

Julia Sandmann