Mit künstlicher Intelligenz schneller zur passenden Literatur

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Digitale Bildung
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wir zeigen Ihnen, wie Universitäten KI erfolgreich einsetzen können, um Studierenden und Forscher*innen bei der Suche nach Literatur zu helfen.

Die Digitalisierung von Forschung und Lehre ermöglicht es uns, neue intelligente Tools in der gesamten Wissenschaft einzuführen. Jetzt ist es an der Zeit auch zu überdenken, wie wir in den Bibliotheken arbeiten, und über unseren langfristigen technologischen Ansatz nachzudenken.

Während des online Webinars wird am Beispiel von finnischen Universitäten erläutert, wie der Einsatz von künstlicher Intelligenz den Studierenden und Forschern die Suche nach relevanter wissenschaftlicher Literatur erleichtert. Hierfür, stellen wir Ihnen das „Explore“ Tool von Iris.ai vor, dass auf KI basiert und die Grenzen der Keyword-Suche überwindet.

Die Teilnehmer*innen werden lernen:
– Wie Sie Ihre Literatursuche ohne Schlüsselwörter („key words“) durchführen und die relevantesten Artikel finden
– Wie Sie durch visuelle Mappen die relevante Forschungsliteratur erkunden
– Wie die Tools auch in Unternehmen eingesetzt werden können

Über die Veranstalter:
Iris.ai hat in den letzten fünf Jahren eine preisgekrönte künstliche Intelligenz für das wissenschaftliche Textverständnis entwickelt.



Anmeldung



Speaker

Kimberly Holtz
Iris AI AS

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Montag, 13.09.21
| 14:00 bis 15:00 Uhr


DIGITAL:

https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_dQ_goR9-TNCyTpe6Wlcq3w


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender

Iris AI AS

Michelets vei 54b

1368 Stabekk


iris.ai

www.facebook.com/theIrisAI

www.linkedin.com/company/iris-ai