Make Social Media Social Again! Ein Dialog.

VERANSTALTUNGSART:
Podiumsdiskussion, Vortrag
THEMENBEREICH:
Digitale Ethik
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Aus großer Reichweite folgt große Verantwortung. Wie sozial sind wir eigentlich im Digitalen und wie kann Reichweite sinnvoll genutzt werden?

Instagram ist schon längst mehr als eine (Selbst)Vermarktungsplattform. Neben Influencer*innen nutzen auch Sinnfluencer*- und Inkluencer*innen die beliebte App. Ob Initiativen, Vereine, Aktivist*innen, … – sie alle tummeln sich hier, leisten Aufklärungsarbeit und geben Einblicke in Lebenswelten, die auf diese Art sonst kaum möglich wären.
Wie aber bewegt man sich mit dieser Agenda im Spannungsfeld Instagram? Und wie sozial sind soziale Netzwerke eigentlich wirklich?

Gemeinsam mit der Bloggerin und Social-Media-Expertin Johanna Brüggemann spricht wigital Marketingmanagerin und Kulturanthropologin Evalotte Koschinsky über Verortung und Verantwortung auf Instagram.

Also: Let’s put the Social back in Social Media!



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Kontakt

Frau Evalotte Koschinsky


Telefon: +49 431 97991019

E-Mail: e.koschinsky@wigital.de



Speaker

Johanna Brüggemann
Evalotte Koschinsky
wigital GmbH

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Samstag, 18.09.21
| 16:00 bis 17:00 Uhr


DIGITAL:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUvcu2trD0vE9CZG7zDEuzKLcUBOFzFlHDM


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


Veranstaltender