Mehr Engagement und Effizienz durch digitale Behördendienste

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Smart City
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Schaffung einer zentralen digitalen Kontaktebene, um die Akzeptanz von Behördendiensten und die Effizienz der Verwaltungsmitarbeiter:innen zu erhöhen

Um ein Beziehungsmanagement zu den Bürger:innen aufzubauen, ist eine nahtlose digitale Erfahrung erforderlich. Sie verbindet die Bürger:innen sofort mit den Services und Informationen, die sie benötigen – zu ihren eigenen Bedingungen, in ihrem eigenen Zeitrahmen und auf all ihren Endgeräten.

Salesforce ermöglicht es Behörden, allen Ihren Stakeholdern mit einem vernetzten, konsistenten und personalisierten digitalen Erlebnis außergewöhnlichen Service zu bieten. Bürgern:innen haben jederzeit Zugriff auf Ihre individuell gestalteten Selbsthilfe-Portale, die mit den Daten und Prozessen Ihrer Organisation integriert sind. Gleichzeitig sind Sie in der Lage, Anfragen nahtlos an automatisierte Chatbots oder hilfreiche Verwaltungsmitarbeiter:innen weiterzuleiten.

Diese Low-Code-/No-Code-Digitalisierungsplattform ermöglicht es nicht nur, strukturiert andere Standard-IT-Basisbausteine anzubinden (E-Akte/DMS, SAP, SSO, E-Mail etc.), sondern ermöglichen es Innovationen wie KI schneller für die Verwaltung zu erschließen.

Gerne zeigen wir dies anhand eines Beispiels (Demo).



Anmeldung



Kontakt

Frau Dagmar Fröhner


Telefon: 01736886060

E-Mail: dfroehner@salesforce.com



Speaker

Isabel Eisenach
salesforce.com Germany GmbH
Dagmar Fröhner
salesforce.com Germany GmbH

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Mittwoch, 15.09.21
| 14:00 bis 15:00 Uhr


DIGITAL:

Streaming Link folgt


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender

salesforce.com Germany GmbH

Kurfürstendamm 194

10707 Berlin


www.salesforce.com/de/