Smarte Mobilität – wie digitale Lösungen Kommunen und nachhaltigen Tourismus unterstützen

VERANSTALTUNGSART:
Vortrag
THEMENBEREICH:
Smart City
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wie meistern wir die Herausforderungen an nachhaltige, digitale und inklusive Mobilität? Wir zeigen Lösungsmöglichkeiten.

‚Mobilitätslösungen werden intelligenter, vernetzter und nachhaltiger. Aber während in den Städten die Mobilitätswende bereits begonnen hat, werden ländliche Regionen immer abhängiger vom eigenen PKW.

Wie aber funktioniert digitale Mobilität auch in kleinen Orten? Und das nachhaltig und zukunftsfähig? Welche Rolle spielen Open Data?

Anhand verschiedener Beispiele zeigen wir auf, welche besonderen Aufgaben und Herausforderungen Mobilitätslösungen insbesondere im ländlichen Raum und der Metropolregion mit sich bringen, wie sich diese angehen und lösen lassen. Dabei beleuchten wir die Chancen, die digitale Mobilitätslösungen nicht nur für den Alltag sondern beispielsweise auch für den nachhaltigen Tourismus bieten. Dazu werfen wir einen Blick auf die Umsetzung erster Ideen in Schleswig-Holstein.

Fragen können Sie für die Dauer der Veranstaltung jederzeit über die Chatfunktionalität stellen. Auf diese gehen wir während des Events gern ein.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen interessanten Austausch!



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Speaker

Martin Bartels
Dataport.kommunal
Katharina Fries
Dataport.kommunal
Miriam Schattner
Dataport.kommunal

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Freitag, 17.09.21
| 11:00 bis 12:30 Uhr


DIGITAL:

https://veranstaltungen.dataport.de/diwokiel21/livestream


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


Veranstaltender

Dataport AöR

Altenholzer Str. 10-14

24161 Altenholz


www.dataport.de