Smart City Conference – Urbane Daten nutzbar machen

VERANSTALTUNGSART:
Konferenz, Vortrag
THEMENBEREICH:
Smart City
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Vorstellung von Projekten rund um die Datennutzung in Städten und Kommunen

Urbane Daten nutzbar machen – wie das gehen kann, stellen vier Kommunen ann aktuellen Projekten vor:

11:30 – 11:50 „Urbane Daten in der Smart City Wolfsburg“
Marcel Hilbig, Referatsleiter Strategische Planung, Stadtentwicklung, Statistik in Wolfsburg

11:50 – 12:10 „Open Source und kommunale Selbstverwaltung“
Thomas Schweppe, Stadt Paderborn

12:10 – 12:25 „Auf Augenhöhe – urbane Daten in der Bürgerbeteiligung nutzen“
Astrid Köhler, Stadtwerkstatt und Partizipationsverfahren in Hamburg

Statements
– Ein gleichberechtigter Zugang zu Daten und Informationen bringt BürgerInnen auf Augenhöhe mit der Verwaltung/ExpertInnen
– Digitale Beteiligung sorgt für mehr Transparenz = bessere Nachvollziehbarkeit von Prozessen und Entscheidungen
– Einfacher Zugang = bessere Teilhabe, breitere Beteiligung

12:25 – 12:45 Digital Twin & Mobilitätsportal
Leon Jamaer, KielRegion GmbH, Prof. Dr. Frank Meisel (CAU), Prof. Dr. Dirk Nowotka (CAU), Prof. Dr. Carsten Schultz (CAU)

12:45 – 13:00 Publikumsfragen

Moderation: Jonas Dageförde, CDO Landeshauptstadt Kiel



Anmeldung

Hier bitte nur anmelden, wenn Sie vor Ort live dabei sein wollen!

 

Für die digitale Teilnahme an der Veranstaltung per Livestream auf www.kiel.live ist keine vorherige Anmeldung nötig!




Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Montag, 13.09.21
| 11:30 bis 13:00 Uhr


DIGITAL:

https://www.kiel.live/event/smart-city-conference-urbane-dat


WO:

Wissenschaftszentrum Kiel

Fraunhoferstraße 13

24118 Kiel


what3words | Addressing the world zimt.warmes.jeder


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


Veranstaltender

Digitale Woche Kiel

Fraunhoferstraße 2-4

24118 Kiel


www.digitalewochekiel.de