The Future of Writing?!

THEMENBEREICH:
Künstliche Intelligenz
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Wie lassen sich mithilfe von KI Texte schreiben? Genau darum geht es in diesem Workshop!

In diesem Workshop tauchen wir ein in die faszinierende Welt der KI-basierten Textproduktion. Im Vordergrund stehen Anwendungen, mit deren Hilfe in kürzester Zeit Texte generiert und umgeschrieben werden können. Nach einer kurzen Einführung werden die KI-basierten Schreibtools und ihre Anwendungsmöglichkeiten erprobt: Kann ich aus einer Stichwortliste einen Fließtext generieren lassen, zusammen mit einer KI eine Schreibblockade lösen, wenn mir nichts einfällt oder sogar ganze Blogartikel auf Knopfdruck schreiben? Das sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die wir ausprobieren wollen. Hier ist unsere Kreativität gefragt!

Neben der konkreten Anwendung beschäftigen wir uns auch mit kritischen Aspekten und bisher ungeklärten Fragen: Wie weit können wir einem Text vertrauen, den eine KI geschrieben hat? Welche Datengrundlage wird verwendet, sind dort Diskriminierungen und Vorurteile enthalten, die reproduziert werden? Und wer ist am Ende eigentlich Autor*in der generierten Texte?

 

Dieser Workshop richtet sich an alle, die Interesse an den Möglichkeiten von KI im Bereich der Textproduktion haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber es wird eine eigener Laptop benötigt!

Sei dabei und entdecke die Möglichkeiten KI-basierter Textproduktion!

 

(Hinweis: Teile dieses Textes wurden von einer KI-generiert)



Anmeldung

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Solltet Ihr trotz Anmeldung nicht kommen können, bitten wir Euch rechtzeitig abzusagen!




Kontakt

Frau Anna-Lena Kühl


Telefon: 0431-2484121

E-Mail: akuehl@kiwi-kiel.de



Speaker

Moritz Larsen

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Freitag, 16.09.22
| 10:00 bis 12:30 Uhr


WO:

up.load Festival c/o Seeburg

Düsternbrooker Weg 2

24105 Kiel

what3words | Addressing the world erkannt.offiziell.kräuter


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: Anmeldung per Buchungssystem


BARRIEREFREI:Ja


Veranstaltender

Digitale Woche Kiel

Fraunhoferstraße 2-4

24118 Kiel