„Was kommt nach dem Admin?“ – Wie kleine & mittelständische Firmen Ihre interne IT umorganiseren

THEMENBEREICH:
Künstliche Intelligenz
LEVEL:
Keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Vortrag & offene Diskussionsrunde: Wie können wir die Zeit und Kosten für interne IT auf 0 senken und IT zum Teil der Wertschöpfung machen?

IT kostet Zeit, Geld, Nerven und läuft immer dann nicht wenn man sie braucht. Beim IT-Dienstleister anrufen ist wie bei einer Auto-Werkstatt anrufen: Man denkt sich „Jetzt kostets Geld, und ob’s danach wirklich langfristig repariert ist weiß ich auch .“

Dabei müsste es doch eigentlich viel einfacher sein? Was, wenn IT nicht mehr Geld kostet, sondern Geld einbringt? Wenn viele kleine Tools nicht den Admin, sondern einzelne Mitarbeiter dazu bringen, „IT“ wertschöpfend für das Unternehmen einzusetzen? Wenn der Mitarbeiter selbstständig über eine simple Plattform eine App baut, und darüber effizienter mit den Kunden kommuniziert und mehr Aufträge einholt?

Dabei wird der klassische Admin nicht arbeitslos, sondern zum internen Wissensvermittler, um den Kollegen den Umgang zu ermöglichen.

Klingt für viele vermutlich völlig utopisch, wird aber von manchen schon gelebt. Was es dafür braucht, wo die Fallstricke liegen und wie realistisch das überhaupt alles ist wollen wir in einem ca. 30-Minütigen Vortrag erläutern, danach mit den Teilnehmern diskutieren und bei einem kleinen Buffet in lockerer Atmosphäre neuen Input gewinnen.

Dieses Event richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und IT-Verantwortliche aus allen Branchen.



Anmeldung

Die Teilnahme ist offen



Speaker

Tim Alexander Müller
fat IT SOLUTIONS GmbH & Co. KG

Veranstaltung Teilen

WANN, WO & WIE

WANN:

Montag, 12.09.22
| 18:00 bis 20:00 Uhr


WO:

fat IT SOLUTIONS GmbH & Co. KG

Eichkamp 24d

24116 Kiel

RAUM: Eventspace Erdgeschoss


EINTRITT: Kostenlos


TEILNAHME: offen


BARRIEREFREI:Ja


Veranstaltender